News

  • News
  • 2021
  • Familienausflug? Auf zum Kinderwanderweg Schellerhau!

Ein überdimensionaler Pilz... eine Station des Kinderwanderweges und Lernobjekt. (Foto: I. Schubert)

Sie planen einen Familienausflug ins Osterzgebirge? Für Naturinteressierte, die mit Kindern unterwegs sind, gibt es seit dem 23. Oktober ein neues Ausflugsziel: den Kinderwanderweg Schellerhau, erkennbar am Maskottchen "Teufelino". An mehreren Stationen im Gelände können Kinder Stationen ausprobieren, zu Naturthemen lernen, Erinnerungsfotos schießen und mehr. Rund um die schönsten Ecken von Schellerhau führt der Weg, zum Beispiel vorbei an der neuen Baumelbank. An Klapptafeln können Jung und Alt zu Kräutern raten, Spannendes zu Pilzen erfahren und eine kleine "Stempeljagd" veranstalten. Denn an den Stationen des Kinderwanderweges lassen sich im mitgebrachten Flyer Stempel sammeln. Hier der Flyer mit Routenverlauf und Stationsinfos zum Selber-Ausdrucken.

Der neue "Teufelino"-Kinderwanderweg ist an der Enstehungslegende Schellerhaus orientiert. Teufel, Himmel und Hölle spielen darin eine Rolle...

Das Projekt wurde gefördert bzw. unterstützt von der LEADER-Region Silbernes Erzgebirge, der Urlaubsregion Altenberg und der Naturschutzstation Osterzgebirge.


© Naturschutzstation Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.
Online: https://www.naturschutzstation-osterzgebirge.de/ [Stand: 23.01.2022]